Beitrag zur Krankenversicherung bei 14,6% Ab 2015 wird der allgemeine Beitragssatz für die Gesetzlichen Krankenkassen bei 14,6% festgeschrieben. Die Hälfte, nämlich 7,3%, trägt der Arbeitnehmer (Arbeitnehmeranteil), die andere Hälfte der Arbeitgeber. Benötigen die Kassen mehr Geld, können sie einkommensabhängige Zusatzbeiträge erheben. Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz für das Jahr 2015 wurde auf 0,9% festgelegt. Wie hoch tatsächlich…

© 2020 GILMOUR Rechtsanwälte | Kanzleimarketing GK Websolution

logo-footer

FINDEN SIE UNS AUCH HIER: