In unseren nachfolgenden Ratgebern erfahren Sie alles Wissenswerte über Ihre Rechte als Verbraucher, sowie Ihre rechtlichen Möglichkeiten diese wahrzunehmen und auch durchzusetzen. Gern beraten wir Sie hierzu auch im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung.

Denn gerade bei einem Verkehrsunfall oder einem Behandlungsfehler sind weitreichende und differenzierte Schadenersatzansprüche gegeben, die hinsichtlich ihrer Existenz und Höhe einer sorgfältigen Vorbereitung und Prüfung bedarf. Auch angrenzende Rechtsansprüche dürfen nicht außer Acht gelassen werden. So z.B. weisen wir Sie darauf hin, ob Ihnen neben den Primäransprüchen auch Ansprüche gegen Ihre private oder gesetzliche Unfallversicherung, dem Renten- oder Sozialversicherungsträger oder sonstige Dritte zustehen. Denn mit Ihrem Schadensfall beginnt der Wettlauf gegen die Zeit, denn Ihre Ansprüche unterliegen z.T. Fristen und Obliegenheiten, aber auch der gesetzlichen Verjährung von in der Regel 3 Jahren.

Was tun, wenn die private Unfallversicherung nicht zahlt?

Die private Unfallversicherung soll die Folgen aus einem Unfall finanziell ausgleichen und springt ein, wenn hierdurch dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigungen (Invalidität) eintritt oder sogar zum Tod führt. Je nach Versicherungsvertrag können Sie von der Versicherung nachfolgende Zahlungen beanspruchen: 

HIER WEITERLESEN

Ein Verkehrsunfall ... was nun?

Jeden Tag passieren auf unseren Straßen Verkehrsunfälle. Und fast jeder hat einen Unfall schon einmal selbst erlebt oder gesehen und es ist alles andere als angenehm. Schließlich ist unser „Lieblingsstück, unser heilig’s Blechle“ zerstört worden. Im Eifer des Gefechts und der eintretenden Schocksituation sind alle Unfallbeteiligten verunsichert.

HIER WEITERLESEN

Schmerzensgeld - Was steht Ihnen zu?

Sie hatten einen schweren Verkehrsunfall? Ein Arzt hat Sie nachweislich fehlerhaft behandelt? Sie haben sich durch einen technischen Defekt eines Haushaltsgerätes schwere Verbrennungen zugezogen? In all diesen Fällen haben Sie nicht nur Anspruch auf Schadensersatz, sondern auch auf Schmerzensgeld. 

HIER WEITERLESEN

Privates Baurecht - Ein Ratgeber zum Thema Hausbau und Baumängel

Wer sich seinen Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte, steht vor einer komplexen Angelegenheit in tatsächlicher, aber vor allem auch rechtlicher Hinsicht. Denn ein solches Vorhaben ist nicht alltäglich und wird von Verbrauchern in der Regel nur einmal in Angriff genommen:

HIER WEITERLESEN

Sie haben Fragen zu einem Ratgeber oder benötigen Rechtsbeistand?

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns bequem über das Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. 

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Betreff

    Welches Rechtsgebiet umfasst Ihr Anliegen?

    Welchen Ansprechpartner möchten Sie für Ihr Anliegen?

    Verfügen Sie über eine Rechtsschutzversicherung?
    JANEIN

    In welcher Form wünschen Sie eine Beratung?

    Beratung via TelefonBeratung via Video-KonferenzBeratung in der Kanzlei

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?


    Diese Beiträge könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

    Achtung vor Phishing-E-Mails!

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es in Deutschland derzeit zu vermehrten Vorfällen von Internet-Betrügern kommt, bei denen vermeintliche E-Mails von Kanzleimitarbeitern oder Rechtsanwälten verschickt

    Weiterlesen »