Verbraucher können fast alle Darlehen nach der Rechtsauffassung des europäischen Gerichtshofs widerrufen … Jetzt Widerrufsjoker nutzen und Geld zurückholen

In letzter Zeit sind Kreditverträge immer wieder in der Prüfung und Verhandlungsgegenstand deutscher Gerichte. Ob hierbei Klauseln in einem Kreditvertrag klar und verständlich für einen Verbraucher sein müssen, hat der Bundesgerichtshof (BGH)in letzter Zeit meist zugunsten deutscher Banken entschieden und diese in der Regel nicht beanstandet.

Anders jetzt der europäische Gerichtshof (EuGH) in den Rechtssachen C-33/20, C-155/20 und C-187/20. Dieser hat der Rechtsauffassung des BGH widersprochen und erklärt, dass eine Vielzahl von Kreditverträgen unwirksam seien. Denn als der EuGH über das Kleingedrucktes in Autokreditverträgen der VW-Bank, der Skoda-Bank und der BMW-Bank zu urteilen hatte, erklärte er sehr klar und deutlich:

„Das, was da drinsteht, reicht nicht, um die Verbraucher vor Benachteiligung zu schützen. Das europäische Recht verlangt mehr.“

Danach können viele Verbraucher ihre Kreditverträge prüfen und im Falle der fehlerhaften Inhalte widerrufen.

Dazu gehört unter anderem auch die Angabe zu den genauen Prozentsätzen bei Verzugszinsen. Hieran fehlt es in vielen Verträgen. Ebenso muss die Berechnungsmethode einer bei vorzeitiger Rückzahlung fälligen Entschädigung für einen Durchschnittsverbraucher in einer „leicht nachvollziehbaren Weise“ angegeben werden.

Das bedeutet:

Sind die Klauseln in einem Vertrag nicht klar und verständlich formuliert, können Sie Ihren Verbraucherkreditvertrag widerrufen.

Mutmaßungen zufolge finden sich die gerügten Fehler der Richter in nahezu allen Verbraucherkreditverträgen aller in Deutschland tätigen Banken seit 2010. Der Widerruf ist selbst nach Jahren noch möglich.

Nach einem erfolgreichen Widerruf müssen Sie ihre Restschulden nicht mehr tilgen und haben sogar Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung und aller bereits gezahlten Monatsraten. Sie müssen lediglich die ihrerseits bezogene Leistung zurückerstatten. Vor allem die oft sehr hohen Vorfälligkeitsentschädigungen und die überhöhten Zinsen sind dabei der wirtschaftliche Erfolg des Widerrufes.

Dies gilt jedoch nicht für Kreditverträge, die mit einem Grundpfandrecht abgesichert sind, d. h. für Immobilienkreditverträge.

Wenn Sie daher Ihr Fahrzeug, Ihre Wohneinrichtung, Ihren Urlaub o.ä. nach dem 12.06.2014 finanziert haben, können Sie möglicherweise von dem Widerrufsjoker profitieren. Selbst Jahre nach Vertragsschluss können Sie den Verbraucher Kreditvertrag widerrufen, da Fehler in den Informationen oder bei den gesetzlichen Pflichtangaben in fast allen Verträgen enthalten sind.

Kommen Sie auf uns zu und schildern Sie uns Ihren Sachverhalt. Wir beraten Sie gern.

© 2021 GILMOUR Rechtsanwälte | Kanzleimarketing GK Websolution

FINDEN SIE UNS AUCH HIER:   

logo-footer
logo-footer

Was sind Ihre Rechte als Verbraucher?

Wir zeigen Ihnen, welche Schritte Sie als Verbraucher unternehmen können, um Ihr Recht auf Zahlung zu beanspruchen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner